Home>Funktionen>Dateikonvertierung
Funktionen

Konvertierung von Zahlungsdateien in SEPA-Standard

SEPAeditor ermöglicht die Konvertierung von Überweisungs- oder Lastschriftzahlungsdateien bisheriger Banknormen in das SEPA XML-Format.

Wenn Ihre Zahlungs- oder Einnahmenverwaltungssoftware Bankdateien nach den bisherigen europäischen Standards erstellt (Legacy Files: siehe Planung des Einsatzes von Konvertierungsmodulen), können Sie diese Dateien in SEPAeditor importieren und eine entsprechende Datei im SEPA XML-Format erhalten (SCT – SDD).

SEPA XML

SEPAeditor führt die SEPA-Dateikonvertierung durch folgende Aktionen aus:

  • Berechnung der IBAN
  • Automatische Zuweisung einer End-to-end Referenz
  • Aktualisierung der Mandatsdaten in der Datenbank und Berücksichtigung eventuell anzuzeigender Mandatsänderungen

Nach Erstellung der SEPA-Datei mit Hilfe von SEPAeditor müssen Sie diese nur noch an Ihre Bank übermitteln, entweder über deren Website oder durch Ihre Fernübertragungssoftware.

Vergessen Sie außerdem nicht, dass Sie Ihre Zahlungsdaten immer als Textdatei mit Trennzeichen (Typ „csv“ oder „txt“) importieren und so eine Ihren Aufträgen entsprechende SEPA XML-Datei erhalten können.